London im März

Eine Reise nach London im März 2022 | Attraktionen, Events, Erlebnisse

London ist das Markenzeichen Großbritanniens und eine der meistbesuchten Städte der Welt. London ist zu jeder Jahreszeit ein hervorragendes Reiseziel, auch im kalten März. Die Stadt bietet eine Fülle wichtiger kultureller Attraktionen, fantastische Restaurants, klassische Luxushotels, Weltklasse-Unterhaltung und einige der besten Museen der Welt.

London im März besuchen

Im März erwacht London langsam aus der Winterschlaf. Blumen beginnen zu blühen und es wird langsam wärmer. Zu dieser Zeit kommen auch wieder mehr Besucher in die Stadt.

London im März

Gründe für einen Besuch

  • Der März ist der ideale Monat für eine Reise nach London, da in diesem Monat weniger Touristen in London unterwegs sind.
  • Aufgrund der geringeren Besucherzahlen sind die Preise für Flüge und Unterkünfte in London im März niedriger.
  • Wenn Sie London im März besuchen, können Sie sich auf einige Festivals und aufregende Veranstaltungen freuen.
  • Im März fangen die Blumen in London an zu blühen, was ein wunderschöner Anblick ist.
London März

Hinweise

  • Da es in London auch im März noch kalt ist, sollten Sie ausreichend warme Kleidung einpacken.
  • Im März sind in London viele Regentage zu erwarten.
  • Die Tage sind im März in London recht kurz.
  • Einige Londoner Attraktionen können im März aufgrund des unbeständigen Wetters geschlossen sein.

Das Wetter im März in London

London im März

Weitere Informationen zum Wetter im März in London

Wie warm ist es in London im März?

In London ist es im März nicht besonders warm. Die durchschnittliche Höchsttemperatur in London liegt im März bei 8 °C.

Kann man im März in London schwimmen gehen?

Die Wassertemperatur in London ist im März ziemlich kalt. Schwimmen ist daher im März in London nicht zu empfehlen.

Regnet es im März in London viel?

Ja, im März kann es in London bis zu 16 Regentage geben.

Ist es im März in London windig?

In London entstehen im März Windgeschwindigkeiten von etwa 22 km/h.

Die 12 besten Erlebnisse im März in London

London im März The Shard

1. The Shard

Wahrzeichen

Dieser prächtige Turm ist eines der besten Beispiele für den wissenschaftlichen Fortschritt in London. Im Gegensatz zu den meisten anderen Wolkenkratzern wurde The Shard als vertikale Metropole konzipiert, die Wohn- und Arbeitsbereiche, hochwertige Cafés und Aussichtsplattformen vereint. Von seinen Aussichtsplattformen aus bietet The Shard im März einen Blick aus der Vogelperspektive auf ein bemerkenswert vielfältiges London.

Öffnungszeiten im März: Mittwochs bis Sonntags, 13:00 bis 21:00 Uhr

London März Tower Bridge
London im März Kew Gardens
London März Wicked
London im März SEA Life London

5. SEA Life London

Familienfreundlich

Im SEA Life London können Sie in einem gläsernen Tunnel unter Wasser spazieren gehen. Entdecken Sie das Seepferdchen-Königreich, sehen Sie Piranhas und Krokodile im Rainforest Adventure und testen Sie Ihre Nerven auf dem Shark Walk, während Haie unter Ihnen vorbeiziehen. Der März ist ein guter Monat für einen Besuch im SEA Life London, da sich die Zahl der Touristen in London noch in Grenzen hält.

Öffnungszeiten im März: täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr

London März Windsor Castle
London im März Kensington Palace
London im März O2 Climb
London März Harry Potter
London März Camden Market

10. Camden Market

Shopping | Kultur

Der Markt in Camden ist bekannt für seine vielfältigen Geschäfte und Stände. Von hochwertigen Einzelhändlern bis hin zu kleinen Boutiquen ist hier alles vertreten. Dieser große, lebhafte Markt wurde in kleinere Marktplätze und verschiedene Kategorien unterteilt. Camden Lock Market, Camden Stables Market und Camden Lock Village sind nur einige der Attraktionen, die man hier im März besuchen kann.

Öffnungszeiten im März: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

London März Stonehenge
London im März Stadion Tour

12. Stadiontour

Wahrzeichen | Sport

England ist ein sportbegeistertes Land. Wenn Sie im März in London sind, sollten Sie unbedingt eine Tour durch eines der vielen berühmten Stadien der Stadt machen. Das Wembley-Stadion, die Wimbledon-Arena, das Emirates-Stadion und Stamford Bridge bieten alle Touren an. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar eine Eintrittskarte für ein Live-Spiel in einem dieser historischen Stadien ergattern.

Die besten Erlebnisse im März in London

Festivals in London im März

London März St. Patrick's Day

St. Patricks Day

Veranstaltungsort: in ganz London

Datum: 17. März

An diesem Tag ehrt London die irische Kultur mit lebhaften Feierlichkeiten in der ganzen Stadt. Die Prozession durch das Zentrum Londons ist ein tolles Erlebnis. Am Trafalgar Square findet ein kostenloses Festival statt. Die Pubs in der ganzen Stadt sind in leuchtendem Grün geschmückt und laden die Londoner ein, die Nacht durchzufeiern.

London März Pancake Day

Pancake Day

Veranstaltungsort: in ganz London

Zeitraum: Anfang März

Der Pancake Day ist ein traditioneller Festtag, der der bis Ostern andauernden Fastenzeit vorausgeht. Im christlichen Kalender ist der Tag als Faschingsdienstag bekannt. Neben dem Verzehr von Pfannkuchen und Crêpes haben die Pancake Day-Rennen in London auch eine lange Tradition, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Von der Seitenlinie aus kann man die Wettkämpfer anfeuern, wenn sie in einer Bratpfanne Pfannkuchen wenden und versuchen, die Strecke so schnell wie möglich zu absolvieren.

Veranstaltungen in London im März

London im März
London im März

Wichtiges für Ihre London-Reise

Wissenswertes
Kleidung
Einzupacken
Unterwegs in London
Unterkunft
Essen
London März

Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)

Währung: Pfund Sterling | GBP | £

Ländervorwahl: +44

Notruf: 111 und 999 für Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen

London März Kleidung

Kleidung für März in London

  • Im März ist es in London noch recht kühl. Bevor Sie ausgehen, sollten Sie sich mehrere Schichten warmer Kleidung anziehen.
  • Nehmen Sie zusätzliche warme Kleidung mit, falls es im März in London schneit.
  • Im März ist Regen in London keine Seltenheit, nehmen Sie also Regenschirme und wetterfeste Kleidung mit.
London März

Packen für eine Reise nach London im März

  • Wenn Sie London besuchen, müssen Sie einen Stecker des Typs G mitbringen.
  • In London ist es im März oft kühl. Nehmen Sie daher ausreichend warme Kleidung mit.
  • Bringen Sie bequeme Schuhe mit, da man London gut zu Fuß erkunden kann.
  • In London ist stets mit Regen zu rechnen, daher ist ein Regenschirm ein Muss.
  • Nehmen Sie einen Tagesrucksack mit genügend Fächern mit, um alle Ihre Sachen für den Tag zu verstauen.
London März

Unterwegs in London im März

Mit der Tube: Das Londoner U-Bahn-System ist die schnellste Methode, sich fortzubewegen. In der Tube gibt es 11 Linien, die in neun Zonen unterteilt sind. Die Londoner U-Bahn ist von 05:00 bis 24:00 Uhr geöffnet.

Mit dem Black Cab: Diese Taxis stehen im gesamten Londoner Stadtzentrum sowie an größeren Bahnhöfen, Bushaltestellen und am Flughafen Heathrow bereit. Vergewissern Sie sich, dass das gelbe Licht an der Vorderseite des Taxis eingeschaltet ist, wenn Sie ein Auto anhalten.

Mit dem Zug: Sowohl Vorortzüge als auch Schnellzüge verbinden die Londoner Innenstadt mit den Vororten, und Schnellzüge verbinden London mit dem Rest des Landes.

Mit dem Bus: Das Londoner Busnetz ist hervorragend. Es kann Sie von jedem Teil der Stadt an jeden anderen Ort bringen und ist die bevorzugte Art des Reisens in London.

London März Hotel

Übernachten in London im März

In London können Sie sowohl eine Unterkunft im Stadtzentrum als auch weiter außerhalb gelegen buchen. Wenn Sie in Ihrem Urlaub viel unterwegs sein wollen, sollten Sie einen Ort wählen, der näher an den Sehenswürdigkeiten liegt. Dies ist besonders im März von Vorteil, wenn es noch kälter ist.

Günstige Hotels: Premier Inn London Putney Bridge Hotel, Premier Inn London Woolwich (Royal Arsenal) Hotel, The Walrus Bar & Hostel

Mittelklassehotels: Premier Inn London Holborn Hotel, The Z Hotel Victoria, The Belgrave

Luxushotels: Marlin Waterloo, Kimpton Fitzroy London Hotel, The Ned

London März Essen

Verpflegung in London im März

Wenn Sie London richtig kennen lernen wollen, müssen Sie unbedingt die lokale Küche probieren. Hier sind ein paar Gerichte, die Sie im März unbedingt probieren sollten:

English Breakfast: Diese Frühstücksspezialität ist zu einem Symbol für ein typisch englisches Frühstück geworden. Toast, Würstchen, Eier, Pilze, Blutwurst, Kartoffelpüree und anderes Gemüse sind in der Regel enthalten.

Cream Tea: Eine köstliche Tasse Tee zu jeder Tageszeit ist ein typischer Gaumenschmaus in England. Wenn Sie schon einmal da sind, sollten Sie den Tee mit leichten Scones oder frisch zubereiteten Sandwiches probieren, um einen Eindruck von einer der wichtigsten Traditionen der Stadt zu bekommen.

Duck Fat Fries: Wenn Sie London besuchen, müssen Sie unbedingt Pommes frites in irgendeiner Form probieren. Duck Fat Fries zeichnen sich dadurch aus, dass sie, wie der Name schon sagt, in Entenfett gebacken werden.

Reisetipps für London im März

  • Nehmen Sie ausreichend warme Kleidung mit.
  • Im März kann es in London viel regnen oder sogar schneien.
  • Nehmen Sie wasserfeste Kleidung und Schuhe mit, wenn Sie viel unternehmen möchten.
  • Besuchen Sie in der zweiten Monatshälfte unbedingt einige der Londoner Gärten wie den Hyde Park und die Kensington Gardens, um die Frühlingsblüte zu erleben.
  • Besuchen Sie die Kunstmesse Battersea Spring, um ein paar preiswerte Souvenirs zu ergattern.
  • Verbringen Sie einen Abend in einem örtlichen Pub und sehen Sie sich Fußball oder Rugby live an.
  • Besuchen Sie im März die örtlichen Märkte und kaufen Sie einige der dort angebotenen frischen Produkte.
  • Unterkunfts- und Flugangebote sind im März aufgrund der geringen Besucherzahlen günstiger.

Häufig gestellte Fragen: London im März

Sollte man London im März besuchen?

Ja, der März kann eine gute Zeit für einen Besuch in London sein, wenn das Wetter angenehm ist.

Welches sind die besten Erlebnisse in London im März?

Zu den besten Aktivitäten im März in London gehört der Besuch von Top-Attraktionen wie dem Tower of London, dem London Eye, Kew Gardens und vielen anderen. Sie können auch eine Flussfahrt auf der Themse machen, Museen besuchen oder einen Tagesausflug machen.

Ist es im März kalt in London?

Ja, London ist im März eher kalt.

Wie warm ist es in London im März?

In London ist es im März noch nicht besonders warm.

Ist es in London im März sonnig?

Nein, London ist im März nicht besonders sonnig.

Wie sollte man sich im März in London kleiden?

In London sollten Sie im März mehrere Schichten warmer Kleidung tragen.

Regnet es in London im März viel?

Ja, London kann im März ziemlich regnerisch sein.

Ist ein Besuch in London teuer?

Ja, ein Besuch in London kann teuer werden. Aber wenn Sie Ihre Tickets für Londoner Sehenswürdigkeiten im Voraus online buchen, könne Sie von tollen Angeboten und Rabatten profitieren.

Ist London eine sichere Stadt?

London ist im Allgemeinen recht sicher.

Was kann man in London im März unternehmen?

Im März können Sie The Shard, Westminster Abbey, den Kensington Palace und viele andere Sehenswürdigkeiten in London besuchen.

Welche großen Veranstaltungen finden im März in London statt?

Zu den wichtigsten Veranstaltungen in London im März gehören das Orchideenfestival in Kew Gardens und das Head of the River-Rennen.

Was ist die durchschnittliche Temperatur im März in London?

Die Durchschnittstemperatur in London beträgt im März 8 °C.

Was kann man in London im März mit Kindern unternehmen?

Kinder werden sich über den Besuch des SEA Life London und die Harry Potter Tour in den Warner Bros. Studios freuen.

Welche großen Festivals finden im März in London statt?

Die besten Festivals in London im März sind der St. Patrick's Day und Pancake Day.

Welche große Veranstaltungen finden im März in London statt?

Die wichtigsten Veranstaltungen in London im März sind das Head of the River-Rennen, das London Coffee Festival und die Kunstmesse Battersea Spring.