Inhaltsverzeichnis

Alle Infos zum Windsor Castle in England

Schnelle Infos

Besuch planen



Windsor Castle Tickets

Windsor Castle: Eintrittsticket + Multimediaguide
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Windsor Castle, Bath & Stonehenge geführte Tour ab London
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Go City London Explorer Pass: Wählen Sie 2 bis 7 Attraktionen
Kostenlose Stornierung
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Halbtagestour zu Windsor Castle
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
5 Std. 30 Min.
Audioguide
Transfer inklusive
Mehr anzeigen

Windsor Castle England, in Berkshire, England, ist das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt. Es dient als offizielle Residenz des britischen Monarchen und ist eine beliebte Touristenattraktion.

Windsor Castle Fakten im Überblick

Windsor Castle Informationen
  • Offizieller Name: The Royal Estate, Windsor: Windsor Castle and Home Park
  • Ort/Adresse: Windsor SL4 1NJ, Großbritannien. Auf Maps anzeigen
  • Datum der Eröffnung: 1070
  • Architekten: Jeffry Wyatville, Edward Blore, Anthony Salvin, Hugh May, Giles Downes und Henry Emlyn
  • Architektonischer Stil: Gotik, georgianische und viktorianische Architektur
  • UNESCO-Weltkulturerbe: 2. Oktober 1975
  • Anzahl der jährlichen Besucher: 1.500.000 Besucher pro Jahr
  • Funktion: Schloss

Ein Besuch auf Windsor Castle

  1. Historische Erhabenheit: Erkunden Sie mehr als 900 Jahre königlicher Geschichte in den Mauern dieses bekannten mittelalterlichen Schlosses.
  2. Prunkgemächer: Bestaunen Sie die opulenten und prächtigen Staatsgemächer, die mit unbezahlbaren Kunstwerken und exquisiten Möbeln geschmückt sind.
  3. St. Georgs-Kapelle: Besuchen Sie die letzte Ruhestätte der Monarchen und erleben Sie die atemberaubende gotische Architektur dieser königlichen Kapelle.
  4. Wachablösung: Werden Sie Zeuge einer zeitlosen Tradition, wenn die Wachen in einer aufwendigen Zeremonie ihren Dienst wechseln.
  5. Queen Marys Puppenhaus: Bewundern Sie die komplizierte Handwerkskunst dieses Miniaturwunders, komplett mit winzigen Möbeln und funktionierenden Geräten.
  6. Wunderschönes Gelände: Schlendern Sie durch die sorgfältig gepflegten Gärten und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft.
  7. The Long Walk: Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des berühmten drei Meilen langen Weges, der umgeben von üppiger Vegetation zum Schloss führt.
  8. Königlicher Flair: Lassen Sie sich in den königlichen Lebensstil einführen, denn Windsor Castle ist eine bevorzugte Residenz des britischen Monarchen.

Windsor Castle geschichtlicher Überblick

1066: Wilhelm der Eroberer baut die erste hölzerne Festung an dieser Stelle.

1170: Heinrich II. baut die erste steinerne Burg, um sie gegen potenzielle Bedrohungen zu befestigen.

1344: Edward III. beginnt mit dem umfangreichen Ausbau und verwandelt Windsor in eine großartige königliche Residenz.

1475: Edward IV. gibt den Bau der St. George's Chapel in Auftrag, die für zusätzliche architektonische Pracht sorgt.

1660: Nach der Restauration beginnt Karl II. mit Restaurierungs- und Umbauprojekten, die die Pracht des Schlosses noch steigern.

1992: Ein verheerender Brand vernichtet einen großen Teil des Schlosses und führt zu einer sorgfältigen Restaurierung.

Gegenwart: Windsor Castle ist nach wie vor eine offizielle Residenz des britischen Monarchen und dient als Symbol für königliche Macht und Tradition. Es zieht Besucher aus der ganzen Welt an und repräsentiert über 900 Jahre Geschichte und architektonische Pracht.

Windsor Castle Architekten

Windsor Castle wurde im Laufe der Jahrhunderte von einer Vielzahl von Architekten erbaut. Die ursprüngliche Holzfestung wurde von Wilhelm dem Eroberer errichtet. Später trugen namhafte Architekten wie Jeffry Wyatville, Edward Blore, Anthony Salvin, Hugh May, Giles Downes und Henry Emlyn zum Ausbau des Schlosses bei. Zahlreiche Handwerker und Baumeister spielten ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Ausgestaltung der bemerkenswerten Architektur der Burg.

Windsor Castle Architektur

Windsor Castle bietet eine faszinierende Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen, die sich im Laufe seiner langen Geschichte entwickelt haben. Der Kern des Schlosses spiegelt das mittelalterliche Festungsdesign wider, mit dem imposanten Runden Turm als Herzstück. Bei Erweiterungsprojekten wurden, insbesondere in der ehrfurchtgebietenden St. George's Chapel, gotische Elemente eingebracht.

Die Staatsgemächer zeigen prächtige georgianische und viktorianische Einflüsse, mit großen Sälen, opulenten Möbeln und kunstvollen Decken. Das Äußere des Schlosses weist Zinnen, Türme und Türmchen auf, die auf seine Ursprünge als Verteidigungsanlage hinweisen. Die harmonische Integration verschiedener architektonischer Stile, vom Mittelalter bis zur Renaissance und darüber hinaus, trägt zum einzigartigen und majestätischen Erscheinungsbild von Windsor Castle bei, das seine Besucher mit seiner zeitlosen Schönheit in seinen Bann zieht.

Windsor Castle Aktivitäten

Windsor Castle Informationen

State Apartments

Betreten Sie die prunkvollen State Apartments, die mit unbezahlbaren Kunstwerken von Rembrandt, Canaletto und Van Dyck geschmückt sind. Bestaunen Sie die opulente Einrichtung, die kunstvollen Wandteppiche und die prächtigen Decken, die die Opulenz des königlichen Lebens im Laufe der Jahrhunderte widerspiegeln.

Windsor Castle Informationen

St. George's Chapel

Tauchen Sie ein in die architektonische Pracht der St. George's Chapel, der letzten Ruhestätte der Monarchen. Bewundern Sie das komplizierte gotische Design, die atemberaubenden Buntglasfenster und die prächtige Gewölbedecke. Verpassen Sie auf keinen Fall die exquisiten Holzarbeiten und die bemerkenswerten Ritterstände der Garter Knights.

Windsor Castle Informationen

Wachwechsel

Werden Sie Zeuge der zeitlosen Tradition des Wachwechsels, bei dem makellos gekleidete Wachen eine aufwendige Zeremonie durchführen, die von den rhythmischen Klängen der Marschkapellen begleitet wird. Der Prunk und die Präzision dieses Spektakels machen den Reiz des Schlosses aus.

Windsor Castle Informationen

Queen Mary's Dolls' House

Entdecken Sie die bezaubernde Welt des Queen Mary's Dolls' House, ein Meisterwerk in Kleinstformat. Bewundern Sie die komplizierten Details des Puppenhauses, die funktionierende Beleuchtung und die vollständig eingerichteten Zimmer, die ein luxuriöses aristokratisches Heim nachbilden. Diese außergewöhnliche Kreation zeigt die Handwerkskunst und die Kunstfertigkeit der damaligen Zeit.

Windsor Castle England

Die Semi-State Rooms

Erleben Sie die raffinierte Eleganz der Semi-State Rooms, die vom britischen Monarchen für offizielle Unterhaltungsveranstaltungen genutzt wurden. Lassen Sie sich von der üppigen Innenausstattung, den reichen Stoffen und der bemerkenswerten Sammlung von Porzellan, Gemälden und Skulpturen faszinieren, die einen Einblick in den königlichen Lebensstil bietet.

Windsor Castle England

Die Große Küche

Tauchen Sie ein in die Große Küche, die einen faszinierenden Einblick in die kulinarische Geschichte des Schlosses bietet. Entdecken Sie die große Auswahl an kupfernen Kochgeschirren, Utensilien und Öfen, die einst für die Zubereitung großer Festmahle für die königliche Familie und ihre Gäste verwendet wurden.

Weitere Informationen

Windsor Castle England

UNESCO-Weltkulturerbe

Windsor Castle wurde 1992 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Diese prestigeträchtige Anerkennung hebt die außergewöhnliche kulturelle Bedeutung des Schlosses und seine bemerkenswerten architektonischen Leistungen im Laufe seiner jahrhundertelangen Geschichte hervor. Die Inschrift würdigt Windsor Castle als herausragendes Beispiel einer königlichen Residenz, das die Entwicklung der architektonischen Stile von der mittelalterlichen Festung bis hin zu einem großen Palast veranschaulicht.

Die Erhaltung des Schlosses und seine fortwährende Nutzung als offizielle Residenz des britischen Monarchen tragen zu seinem weltweiten Wert bei. Die Ernennung durch die UNESCO festigt den Status von Windsor Castle als ein Kulturgut der Menschheit, das Bewunderung und Schutz für zukünftige Generationen verdient.

Häufig gestellte Fragen: Windsor Castle England

Was ist Windsor Castle?

Windsor Castle ist eine historische königliche Residenz in der Stadt Windsor in Berkshire, England. Es ist das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt und dient als offizielle Residenz des britischen Monarchen.

Warum ist Windsor Castle berühmt?

Windsor Castle ist berühmt für seine über 900 Jahre währende historische Bedeutung als Residenz der britischen Monarchie.

Wie viel kosten Tickets für Windsor Castle?

Die Tickets kosten zwischen 28 und 99 Pfund, je nach Art des gebuchten Tickets.

Was kann man auf Windsor Castle unternehmen?

Auf Schloss Windsor können Sie die State Apartments erkunden, die exquisite St. George's Chapel besichtigen, der symbolträchtigen Zeremonie des Wachwechsels beiwohnen, Queen Marys Doll's House entdecken, einen Spaziergang durch die Gärten machen, die Semi-State Rooms besichtigen und die Schönheit des langen Wegs genießen.

Wer hat Windsor Castle entworfen?

Windsor Castle wurde von Wilhelm dem Eroberer erbaut. Auch namhafte Architekten wie Jeffry Wyatville, Edward Blore, Anthony Salvin, Hugh May, Giles Downes und Henry Emlyn haben im Laufe der Jahre dazu beigetragen.

Wann wurde Windsor Castle erbaut?

Windsor Castle wurde im Jahr 1070 von Wilhelm dem Eroberer erbaut.

Wo befindet sich das Schloss Windsor?

Das Windsor Castle befindet sich in Windsor, Berkshire. Die offizielle Adresse lautet Windsor SL4 1NJ, Großbritannien. Auf Maps anzeigen.

Wie gelangt man zum Windsor Castle?

Von London aus erreichen Sie Windsor Castle am besten mit dem Zug. Steigen Sie am Bahnhof Windsor & Eton Central aus, der nur 373 m von der Attraktion entfernt ist.

Wie sind die Öffnungszeiten von Windsor Castle?

Vom 1. März bis zum 31. Oktober ist Windsor Castle von 10:00 bis 17:15 Uhr geöffnet, während die Zeiten vom 1. November bis zum 28. Februar auf 10:00 bis 16:15 Uhr geändert werden.