10 unglaubliche Fakten über das Schloss Windsor

London

Das in Berkshire, England, gelegene Schloss Windsor ist mit einer Fläche von 5,2 Hektar die größte bewohnte Festung der Welt. Das Schloss war die offizielle Residenz von Queen Elisabeth II. und beherbergt auch die königliche Bibliothek und einige berühmte Kunstwerke. Dazu gehören Eine alte Frau von Rembrandt (ca. 1609), Die Heilige Familie mit dem Heiligen Franziskus von Rubens (ca. 1630), Karl I. in drei Positionen von Van Dyck (ca. 1635) sowie zahlreiche Werke von Canaletto. 

Im November 1992 kam es zu einer Tragödie, als in der Privatkapelle ein Feuer ausbrach, das sich 15 Stunden lang ausbreitete und die nordöstliche Ecke des Oberen Flügels zerstörte und dabei den Großen Empfangssaal und den Saal des Heiligen Georgs beschädigte. Nach umfangreichen Reparatur- und Renovierungsarbeiten wurde das Schloss in seinem ursprünglichen Zustand wiederhergestellt. Im Mai 2018 rückte Windsor Castle erneut ins Rampenlicht, als die St. Georges' Chapel Schauplatz der live im Fernsehen übertragenen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle war.

Heute ist Windsor Castle eines der beliebtesten Ausflugsziele in Windsor. Wir verraten Ihnen die interessantesten Fakten über Windsor Castle!

Windsor Castle Fakten

Windsor Castle Fakten
Fakten Windsor Castle
Schloss Windsor Fakten

3. Begräbnisstätte vieler Monarchen

Auf Windsor Castle liegen 10 Monarchen begraben. Karl I. wurde 1649 wegen Hochverrats verurteilt und im Whitehall Palace enthauptet. Das Parlament ordnete an, dass er ohne Prunk und Trubel beigesetzt werden sollte. Sein Leichnam ruht in der Gruft Henry VIII. in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor.

Weitere Mitglieder der königlichen Familie, die hier begraben sind, sind Edward IV., Henry VI., Henry VIII. und Jane Seymour, Edward VII. und Königin Alexandra sowie George V. und Königin Mary.

Windsor Castle Queen Marys Puppenhaus
Windsor Castle Fakten

 5. Die Royals sind nach dem Schloss benannt

Vor 1919 lautete der Nachname der königlichen Familie Saxe-Coburg-Gotha. In Anbetracht der Tatsache, dass die Assoziation mit einem deutschen Nachnamen den Briten während des Ersten Weltkriegs einen schlechten Ruf einbringen würde, wurde der Nachname der königlichen Familie in Windsor geändert. Das Wort stammt aus dem altenglischen Windlesoren, was so viel wie „Winde am Flussufer“ bedeutet.

Fakten Windsor Castle

6. Robuste Festung

Windsor Castle ist vor allem eine Festung und hat sich im Laufe der Zeit als äußerst beständig erwiesen. In früheren Zeiten waren die Wachen stets in Alarmbereitschaft und vertrieben Eindringlinge mit kochendem Öl und schweren Steinen. Aufzeichnungen belegen, dass die Burg während des Baronenkrieges um 1200 eine zweimonatige Belagerung erfolgreich überstand.

Windsor Castle Fakten

7. Queen Elisabeth II. schlief während des Zweiten Weltkriegs im Kerker

Windsor Castle wurde während des Zweiten Weltkriegs nicht angegriffen, weil Adolf Hitler diesen Ort als seinen britischen Wohnsitz nutzen wollte. Die Royals nutzten die Situation und versteckten sich heimlich im Schloss. Die Mädchen, darunter auch die spätere Queen Elisabeth II., schliefen gelegentlich im Kerker mit gepanzerten Schlafzimmern, wo alle Fenster verdunkelt und die Kronleuchter entfernt wurden. 

Windsor Castle Fakten

8. Heimat von James Holman

James Holman galt als der größte Reisende des 19. Jahrhunderts, der die von Marco Polo, James Cook und Ibn Battuta zurückgelegten Entfernungen übertraf. Holman hob sich von diesen erfahrenen Reisenden ab, indem er Länder blind und allein erkundete. Wenn er sich eine Pause von der Weltreise gönnte, lebte Holman im Schloss und diente als offizieller Ritter von Windsor.

Windsor Castle Wachablösung
Schloss Windsor Fakten

10. Die älteste Küche des Vereinigten Königreichs

Schloss Windsor verfügt über die älteste funktionierende Küche des Landes, in der seit den Tagen Edwards III. um 1360 gekocht wird. Die Große Küche versorgt die Royals und Hunderte ihrer Gäste seit über 750 Jahren. Es wird angenommen, dass Prinz Albert 1890 den ersten Gasherd hierher brachte.




Windsor Castle-Tickets

Windsor Eintrittspreise Tickets
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Flexible Dauer
Audioguide
Mehr anzeigen
Halbtagestour zum Schloss Windsor von London aus
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
5 Std. 30 Min.
Audioguide
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Ab London: Windsor Castle, Bath und Stonehenge geführte Tour mit optionalem Eintritt
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std. - 11 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Geführte Tour durch Schloss Windsor mit Afternoon Tea ab London
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
6 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Windsor Castle, Oxford & Stonehenge Tour ab London
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Von London aus: Zugang zum inneren Kreis von Stonehenge und Tagesausflug nach Windsor
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
11 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Go City London Explorer Pass: Wählen Sie 2 bis 7 Attraktionen
Kostenlose Stornierung
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Windsor Castle, Stonehenge & Bath geführte Tour mit Zugang zum römischen Bath
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Ganztägige Tour durch Royal London + Windsor
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
9 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen