Inhaltsverzeichnis

Schloss Windsor innen – Highlights

London

Windsor Castle innen

Windsor Castle ist eine historische Festung und eine geschichtsträchtige königliche Residenz. Es enthält prächtige Prunkgemächer, die mit unbezahlbaren Kunstwerken berühmter Meister, luxuriösem Mobiliar und exquisiten Wandteppichen geschmückt sind.

Windsor Castle Infos

Schloss Windsor ist die Heimat mehrerer faszinierender Highlights, darunter:

Die State Apartments: Die State Apartments wurden von der britischen Monarchie für offizielle Anlässe und zur Unterhaltung von Gästen genutzt. Sie sind mit prächtigen Kronleuchtern, üppigen Möbeln und exquisiten Kunstwerken der bekannten Maler Van Dyck und Rembrandt geschmückt.

St. George's Chapel: Die St. George's Chapel, ein Meisterwerk der gotischen Architektur, ist ein Ort der Anbetung und die letzte Ruhestätte zahlreicher Monarchen, darunter König Heinrich VIII. und Königin Elisabeth, die Königinmutter.

Queen Mary's Dolls' House: Das Queen Mary's Dolls' House, ein Wunderwerk der Handwerkskunst, ist ein aufwendiges Miniaturmodell, das Anfang des 20. Jahrhunderts für Queen Mary geschaffen wurde. Es verfügt über winzige, vollständig eingerichtete Zimmer, Strom, fließendes Wasser und sogar einen funktionierenden Aufzug.

Königliche Sammlung: Schloss Windsor beherbergt eine bemerkenswerte Kunstsammlung mit Gemälden, Skulpturen und dekorativen Kunstwerken, die die Interessen der britischen Monarchen im Laufe der Geschichte widerspiegeln.

Windsor Castle Attraktionen

Schloss Windsor von innen

State Apartments

Die State Apartments in Schloss Windsor sind ein faszinierendes Beispiel für Ruhm und Macht. Die britische Monarchie nutzt die State Apartments seit Jahrhunderten für offizielle Anlässe und die Unterhaltung angesehener Gäste. Wenn Sie die State Apartments betreten, werden Sie die Erhabenheit spüren, die den Geschmack und Stil der verschiedenen Epochen widerspiegelt.

Die Räume sind mit prächtigen Kronleuchtern, Möbeln und Kunstwerken berühmter Künstler, darunter Van Dyck und Rembrandt, ausgestattet. Aufwändig gestaltete Decken, dekorative Kamine und reich verzierte Wände schaffen eine majestätische und elegante Atmosphäre.

Windsor Castle innen

St. George's Chapel

Die St. George's Chapel auf dem prachtvollen Gelände von Schloss Windsor ist ein beeindruckendes Zeugnis gotischer Architektur. Sie ist von historischer und spiritueller Bedeutung und diente zahlreichen Monarchen wie König Heinrich VIII. und Königin Elisabeth, der Königinmutter, als letzte Ruhestätte.

Das Äußere der Kapelle, mit hoch aufragenden Türmen und wunderschönen Buntglasfenstern, erhellt das Innere und verleiht den Exponaten Tiefe. Sie werden auch von einem atemberaubenden, mit geschnitzten Holzarbeiten und komplizierten Details geschmückten Chorraum begrüßt, in dem der Chor während der Gottesdienste singt. Besuchen Sie die Kapelle, um die feierliche Atmosphäre zu genießen, die kunstvolle Handwerkskunst zu sehen und das beständige Erbe der königlichen Familie zu bewundern.

Schloss Windsor von innen

Queen Mary's Dolls' House

Das Queen Mary's Dolls' House ist ein Miniaturwunder auf Schloss Windsor, das in den frühen 1920er Jahren für Queen Mary, die Frau von König Georg V., erbaut wurde. Es ist ein außergewöhnliches Beispiel für Handwerkskunst und Liebe zum Detail und misst fast 1,5 Meter und beherbergt eine Reihe von sorgfältig gefertigten Miniaturmöbeln. Es verfügt über einen funktionierenden Aufzug, fließendes Wasser und eine funktionierende elektrische Beleuchtung.

Das Puppenhaus wurde von dem Architekten Sir Edwin Lutyens entworfen und verfügt über Nachbildungen seiner Werke und eine Bibliothek mit authentischen Miniaturbüchern.

Windsor Castle innen

Die Semi-State Rooms

Die Semi-State Rooms in Schloss Windsor sind ein weiterer Beweis für die Größe und Erhabenheit der britischen Monarchie. Die opulenten Räume, die für staatliche und zeremonielle Anlässe konzipiert wurden, bieten einen Einblick in die Prunkhaftigkeit des königlichen Lebens.

Die Räume wurden im frühen 19. Jahrhundert für Georg IV. geschaffen und im 20. Jahrhundert restauriert, um ihre Attraktivität zu erhöhen. Sie zeigen eine bemerkenswerte Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen, die von der Gotik bis zum Rokoko reichen, mit vergoldeten Decken und üppiger Ausstattung.

Schloss Windsor von innen

Der Runde Turm

Der Runde Turm steht im Herzen von Schloss Windsor. Als Sinnbild für Stärke, Geschichte und Unverwüstlichkeit geht der Runde Turm auf die Herrschaft von Heinrich II. im 12. Jahrhundert zurück und spielte eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung und Verwaltung des Schlosses.

Dank seiner Lage auf einem Hügel bietet der Turm einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft und verschaffte der britischen Monarchie einen strategischen Aussichtspunkt zur Erkennung potenzieller Bedrohungen. Die gewaltigen Mauern und die wehrhafte Architektur zeugen von seiner militärischen Bedeutung im Laufe der Geschichte.

Windsor Castle innen

Der Garter Thronsaal

Die prächtige Architektur und das reiche Dekor des Garter Thronsaals spiegeln die königliche Eleganz des britischen Empire wider. Er ist der Veranstaltungsort für die formellen Zeremonien des Order of the Garter, des ältesten und angesehensten britischen Ritterordens.

Der Raum verfügt über prächtige Fenster im gotischen Stil, eine aufwändige Holzvertäfelung und eine gewölbte Decke, die mit kunstvollen Schnitzereien verziert ist. Der Garter Thron ist der Mittelpunkt des Raumes, auf dem der Herrscher während der Garter Zeremonien sitzt. An den Wänden hängen stolz die heraldischen Banner der Ritter und Damen des Garters, die die lange und angesehene Geschichte des angesehenen Ordens widerspiegeln.

Schloss Windsor von innen Zusatzinfos

Windsor Castle ist eine beeindruckende Attraktion. Im Gegensatz zu anderen Regierungsgebäuden und Sehenswürdigkeiten verheimlicht das Schloss nichts, sondern legt seine Geschichte transparent offen. Hinter den verschlossenen Türen von Windsor Castle verbirgt sich eine bemerkenswerte Sammlung alter Manuskripte, die Royal Archives.

Mit mehr als 250.000 Dokumenten beherbergen die Royal Archives eine außergewöhnliche Fülle an historischen Schätzen, darunter Briefe von Monarchen und vertrauliche Regierungspapiere. Das persönliche Tagebuch von König Georg III. ist ein solches Dokument, das die Gedanken und Erfahrungen des Monarchen aus erster Hand schildert, einschließlich seines Kampfes mit psychischen Problemen in seinen späteren Jahren.




Windsor Castle Tickets

Windsor Castle: Eintrittsticket + Multimediaguide
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Windsor Castle, Bath & Stonehenge geführte Tour ab London
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Go City London Explorer Pass: Wählen Sie 2 bis 7 Attraktionen
Kostenlose Stornierung
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Halbtagestour zu Windsor Castle
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
5 Std. 30 Min.
Audioguide
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Tour von London: Windsor Castle, Stonehenge und Oxford
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Windsor Castle, Stonehenge & Bath geführte Tour mit Zugang zum römischen Bath
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
11 Std.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Ganztägige Tour durch Royal London + Windsor
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
9 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen

Windsor Castle besichtigen

Sie können Schloss Windsor betreten und verschiedene Gebäude erkunden. Als eine der offiziellen Residenzen des britischen Monarchen bietet das Schloss einen aufschlussreichen Einblick in die Geschichte und Architektur der königlichen Familie.

Nachfolgend finden Sie die Öffnungszeiten:

  • 1. März bis 31. Oktober: 10:00 bis 17:15 Uhr
  • 1. November bis 28. Februar: 10:00 bis 16:15 Uhr

Besuchertipps

  • Ticket-Auswahl: Windsor Castle ist eine beliebte Attraktion. Mit normalen Tickets müssen Sie in langen Warteschlangen stehen, was Ihren Zeitplan beeinträchtigen könnte. Entscheiden Sie sich daher für Schnelleinlass-Tickets oder Tickets für eine geführte Tour. Diese Tickets ermöglichen Ihnen den direkten Zugang zu der Attraktion.
  • Audioguide: Holen Sie sich einen Audioguide oder schließen Sie sich einer geführten Tour an, um die Geschichte und Bedeutung des Schlosses besser zu verstehen. Diese bieten Ihnen wertvolle Einblicke in die verschiedenen Bereiche und Ausstellungsstücke.
  • Wetter: Besuchen Sie die Burg im Sommer, um raue Wetterbedingungen zu vermeiden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Mit dem Zug erreichen Sie Schloss Windsor am besten. Sie können auch mit dem Auto anreisen, aber das Parken könnte ein Problem werden.
  • St. George's Chapel: Besuchen Sie auf jeden Fall die St. George's Chapel, ein architektonisches Meisterwerk auf dem Schlossgelände. Prüfen Sie jedoch die Öffnungszeiten der Kapelle, da sie während der Gottesdienste oder besonderer Veranstaltungen für Besucher geschlossen sein kann.
  • Fotoregeln beachten: Das Fotografieren ist in den meisten Bereichen des Schlosses erlaubt, außer in bestimmten Bereichen und bei temporären Ausstellungen. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung von Blitzlicht, um Artefakte und Kunstwerke zu schützen.
  • Kleidung und Schuhwerk: Schloss Windsor ist sehr groß. Sie werden eine Menge laufen müssen. Tragen Sie daher bequeme Schuhe, um die verschiedenen Räume, Gärten und das Gelände des Schlosses zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen: Schloss Windsor innen

Was befindet sich im Inneren von Schloss Windsor?

Windsor Castle bietet Einblicke in das königliche Leben der britischen Monarchen. Sie können die State Apartments, die St. George's Chapel, Queen Mary's Dolls' House, die Semi-State Rooms und die königlichen Archive im Schloss erkunden.

Kann man das Schloss Windsor besichtigen?

Ja, Sie können Windsor Castle besichtigen und die verschiedenen Attraktionen erkunden.

Wie groß ist Schloss Windsor?

Windsor Castle ist ungefähr 5,3 Hektar groß und verfügt über beeindruckende Bauwerke und Gebäude.

Darf man im Inneren von Schloss Windsor Fotos machen?

Ja, Sie können im Inneren von Schloss Windsor fotografieren, aber Sie sollten Blitzlichtaufnahmen vermeiden.

Ist die Besichtigung von Schloss Windsor kostenlos?

Nein. Sie müssen für den Zugang zu Schloss Windsor bezahlen.

Lohnt sich ein Besuch auf Schloss Windsor?

Ja. Der Besuch von Schloss Windsor lohnt sich, denn er führt Sie in den reichen Lebensstil des britischen Monarchen ein.

Wer hat Schloss Windsor entworfen?

Wilhelm der Eroberer entwarf zuerst das Schloss Windsor, und verschiedene Architekten fügten im Laufe der Zeit einzigartige Elemente hinzu.

Wo befindet sich das Schloss Windsor?

Schloss Windsor befindet sich in Windsor SL4 1NJ, Großbritannien.

Wann wurde Schloss Windsor erbaut?

Windsor Castle wurde im 11. Jahrhundert von Wilhelm dem Eroberer erbaut.