London im April

Eine Reise nach London im April 2022 | Attraktionen, Events, Erlebnisse

Egal, ob Sie einen Blick in die Vergangenheit oder einen Vorgeschmack auf die Zukunft werfen wollen, London wird alles tun, um Ihre Wünsche zu erfüllen. Von ikonischen Denkmälern, Museen und Galerien bis hin zu diversen Sport- und Kulturveranstaltungen hat London eine Menge zu bieten. Der April ist einer der aufregendsten Monate für einen Besuch in London, da die blühenden Frühlingsblumen in der Stadt durch eine Vielzahl von besonderen Veranstaltungen und Aktivitäten ergänzt werden.

Ist April eine gute Zeit für einen Besuch in London?

Der April ist in London eine Art Übergangsmonat; das Wetter ist ebenso wie die Touristensaison noch im Wandel begriffen. Die Blumen freuen sich über die kommende Wärme nach einem langen, harten Winter und beginnen zu sprießen. Die Abende in der Stadt werden wieder lebendig und die Londoner entdecken ihre Lebensgeister wieder.

London im April

Gründe für einen Besuch

  • Der April ist ein idealer Monat für Freizeitreisen, da die Zahl der Touristen in London noch nicht ihren Höhepunkt erreicht hat.
  • Die Flug- und Hotelkosten in London sind im April niedriger, weil der Monat in die touristische Nebensaison fällt.
  • Wenn Sie London im April besuchen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Festivals und Aufführungen.
  • Im April fängt London an, seine Tristesse zu verlieren und zu erblühen, was ein wunderschöner Anblick ist.
London im April

Hinweise

  • Da es in London im April noch nicht ganz so warm ist, kann Ihr Aufenthalt unangenehm werden, wenn Sie nicht ausreichend packen.
  • Im April werden für London viele Regentage vorhergesagt, was dazu führt, dass Pläne in letzter Minute abgesagt werden.
  • Aufgrund des unberechenbaren Wetters müssen Sie für eine Reise nach London im April viel einpacken.
  • In der zweiten Monatshälfte kann es sein, dass die Verfügbarkeit von Hotels sinkt und die Preise aufgrund der zunehmenden Touristenströme bei warmem Wetter steigen.

Überblick über das Wetter in London im April

April London Big Beg

Mehr über das Wetter in London im April

Wie warm ist es in London im April?

In London ist es im April nicht sehr heiß. Die durchschnittliche Höchsttemperatur in London liegt im April bei 10 ºC.

Regnet es in London im April?

Ja, in London regnet es im April bis zu 15 Tage lang.

Ist es in London im April windig?

In London weht im April eine leichte Brise mit etwa 24 km/h.

Die 12 besten Erlebnisse in London im April

April London The Shard

1. The Shard

Wahrzeichen

Dieser majestätische Turm ist eine der brillantesten Demonstrationen der wissenschaftlichen Entwicklung in London. Anders als die meisten anderen Gebäude wurde The Shard als vertikale Metropole geplant, mit Wohnungen, Arbeitsplätzen, hochwertigen Cafés und Aussichtsplattformen. Die Aussichtsplattformen von The Shard bieten im April einen Blick aus der Vogelperspektive auf ein überraschend vielfältiges London.

April Öffnungszeiten: mittwochs bis sonntags 13:00 bis 21:00 Uhr

Tower of London April
April London Kew Gardens
April London Madame Tussauds
April London Eye
April London Windsor Castle
April London Kensington Palace
April London Big Ben

8. Big Ben

Wahrzeichen

Der von Augustus Pugin entworfene Big Ben ist eine unumgängliche Touristenattraktion in London. Dieser Uhrenturm ist ein wunderbares Beispiel für neugotische Architektur und vielleicht die schönste Sehenswürdigkeit, die man im April in London sehen kann. In London wird der Big Ben Elizabeth Tower oder Clock Tower genannt und ist wahrscheinlich die bekannteste Touristenattraktion des Landes.

April London Harry Potter
April London Buckingham Palace Garden

10. Buckingham Palace Garden

Wahrzeichen

Der Palast selbst ist sehr beeindruckend. Dazu kommt die Schönheit der Gärten im April. Im Frühjahr, wenn der Buckingham Palace für die Öffentlichkeit zugänglich ist, können Sie an einer separaten Gartentour teilnehmen, um die 15 Hektar großen Gärten des Buckingham Palace zu besichtigen. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt die berühmte Staudenrabatte, das mit Glyzinien geschmückte Sommerhaus und den wunderschönen Rosengarten.

April Öffnungszeiten: ganztägig geöffnet

April Stonehenge London
April London Zoo

Die besten Erlebnisse in London im April

Festivals in London im April

April London Ostern

Ostern

Veranstaltungsort: in ganz London

Wann: Ostern fällt auf einen beliebigen Sonntag zwischen dem 22. März und dem 25. April

Ostern ist eine faszinierende Zeit in London, mit besonderen Gottesdiensten in Kirchen in der ganzen Stadt, einschließlich Westminister Abbey und St. Paul's Cathedral. Während des gesamten Wochenendes finden in zahlreichen anderen Attraktionen spezielle Osterveranstaltungen statt, die von Eiersuchen über Nachmittagstee zum Thema Ostern bis hin zu beeindruckenden Ausstellungen reichen. Dieses Wochenende ist das erste Mal seit den Feiertagen, dass London vor Leben zu pulsieren scheint.

Events in London im April

April London Games Festival
London April Themse

Wichtiges für Ihre Reise nach London im April

Wissenswertes
Kleiderwahl
Gepäck
Unterwegs in London
Unterkunft
Essen
London im April

Zeitzone: GMT

Währung: Britisches Pfund Sterling GBP – £

Landesvorwahl: +44

Notrufnummern: 111 oder 999

London im April

Was man in London im April tragen sollte

  • Das Wetter in London im April kann zuweilen lebhaft und unerwartet sein, weil die Kälte noch nicht ganz verschwunden ist. Sie müssen sich in Schichten kleiden, die Sie leicht ausziehen können.
  • Nehmen Sie leichte Jacken mit, die Sie an Tagen, an denen ein Wetterumschwung zu erwarten ist, über warme Kleidung ziehen können.
  • Da in London im April mit Regen zu rechnen ist, sollten Sie Regenschirme und wasserdichte Kleidung mitnehmen.
London im April

Was man im April in London packen sollte

  • Wenn Sie London besuchen, müssen Sie einen Stecker vom Typ G mitbringen.
  • Im April kann es in London kühl sein, also bringen Sie ausreichend warme Kleidung und Decken für Ihre Ausflüge mit.
  • Wenn Sie in London spazieren gehen wollen, brauchen Sie gute Wanderschuhe.
  • Ein Regenschirm ist in London ebenfalls unverzichtbar, da das Wetter in der Regel immer regnerisch ist.
  • Nehmen Sie einen Rucksack mit genügend Fächern mit, um alles zu verstauen, was Sie für den Tag brauchen.
London im April

London im April erkunden

Mit der U-Bahn: Das Londoner U-Bahn-System ist die schnellste Methode, sich fortzubewegen. In der Tube gibt es 11 Linien, die in neun Zonen unterteilt sind. Die Londoner U-Bahn ist von 5 Uhr morgens bis Mitternacht geöffnet.

Mit dem Black Cab: Diese Taxis sind im gesamten Londoner Stadtzentrum sowie an größeren Bahnhöfen, Bushaltestellen und am Flughafen Heathrow verfügbar. Vergewissern Sie sich, dass das gelbe "Taxi"-Licht an der Vorderseite des Taxis eingeschaltet ist, wenn Sie ein Auto anhalten.

Mit dem Zug: Sowohl Vorortzüge als auch Schnellzüge verbinden die Londoner Innenstadt mit den Vororten, und Schnellzüge verbinden London mit dem Rest des Landes. Außerdem gibt es regelmäßige Zugverbindungen nach Heathrow, Gatwick und Stanstead, den drei großen Londoner Flughäfen.

Mit dem Bus: Das Londoner Busnetz ist riesig. Es kann Sie von jedem Teil der Stadt an jeden anderen Ort bringen und ist die bevorzugte Art, in London zu reisen.

April London Hotel

Wo man im April in London übernachten kann

In London gibt es für jeden ein passendes Viertel, egal ob Sie das Nachtleben genießen oder einfach nur auf dem Lande entspannen möchten. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts viel unterwegs sein wollen, wählen Sie einen Ort, der näher an den Annehmlichkeiten liegt.

Budget: Premier Inn London Putney Bridge Hotel, Premier Inn London Woolwich (Royal Arsenal) Hotel, The Walrus Bar & Hostel

Mittelklasse: Premier Inn London Holborn Hotel, The Z Hotel Victoria, The Belgrave

Luxus: Marlin Waterloo, Kimpton Fitzroy London Hotel, The Ned

London im April

Was man im April in London essen kann

Wenn Sie London wirklich kennenlernen wollen, müssen Sie die einheimischen Gerichte und Spezialitäten probieren. Hier sind einige der Gerichte, die Sie im April unbedingt probieren sollten:

English Breakfast: Typische Frühstücksgerichte sind Toast, Würstchen, Eier, Pilze, Blutwurst, Kartoffelpüree und verschiedene Gemüsesorten. Im April ist ein englisches Frühstück eine gute Möglichkeit, einen Tag mit Sightseeing zu beginnen.

Beef Wellington: Beef Wellington ist eine Londoner Spezialität, die flockig, saftig und sättigend ist, wenn sie richtig zubereitet wird.

Hot Cross Buns: Ein pikant-süßes Brötchen mit einem Kreuz auf der Oberseite und Korinthen oder Rosinen im Inneren. Das Kreuz steht für die Kreuzigung Jesu, und die Gewürze symbolisieren die Gewürze, mit denen er bei seiner Beerdigung mumifiziert wurde. Das Hot Cross Buns wird normalerweise zu Ostern gegessen.

Tipps für Ihre Reise nach London im April

  • Denken Sie beim Packen daran, dass es im April Tage geben wird, an denen nur eine warme Jacke ausreicht. 
  • Regen ist im April sehr wahrscheinlich, also bleiben Sie drinnen, wenn nötig.
  • Nehmen Sie wasserfeste Kleidung und Schuhe mit, wenn Sie viel Sightseeing machen wollen.
  • Besuchen Sie die Londoner Kunstmesse, wenn Sie ein Kunstliebhaber sind.
  • Für Bücherwürmer ist die Londoner Buchmesse ein guter Ort. 
  • Besuchen Sie im April die lokalen Märkte und kaufen Sie einige der dort angebotenen frischen Produkte.
  • Vergessen Sie beim Einkaufen auf den lokalen Märkten nicht, ein wenig zu feilschen, um den besten Preis zu erzielen.
  • Halten Sie im April nach Unterkünften und Flügen Ausschau, da dies der letzte Monat ist, in dem Sie in London Nebensaisonpreise erhalten.

Häufig gestellte Fragen: London im April

Ist April eine gute Zeit, um London zu besuchen?

Ja, April kann eine gute Zeit sein, um London zu besuchen.

Was sind die besten Erlebnisse in London im April?

Zu den besten Aktivitäten, die man im April in London unternehmen kann, gehört der Besuch von Top-Attraktionen wie dem Tower of London, dem London Eye, den Kew Gardens und vielen anderen. Sie können auch eine Schifffahrt auf der Themse machen, Museen besuchen oder einen Tagesausflug machen, während Sie im April London besuchen.

Ist es in London im April kalt?

Ja, London ist auch im April noch kalt.

Ist es im April in London sonnig?

Nein, London ist im April nicht besonders sonnig.

Welche Kleidung sollte man im April in London tragen?

In London sollten Sie im April warme Kleidung tragen.

Ist es in London im April regnerisch?

Ja, London kann im April ziemlich regnerisch sein.

Ist es teuer, London zu besuchen?

Ja, ein Besuch in London ist relativ teuer. Aber wenn Sie Ihre Tickets für Londoner Sehenswürdigkeiten im Voraus online buchen, haben Sie die Chance, mit tollen Angeboten und Rabatten eine Menge zu sparen.

Wie sicher ist London?

London ist im Allgemeinen recht sicher.

Was kann man im April in London sehen?

Im April können Sie The Shard, Westminster Abbey, Kensington Palace, den Big Ben und viele andere Sehenswürdigkeiten in London besuchen.

Was sind die wichtigsten Veranstaltungen in London im April?

Zu den wichtigsten Veranstaltungen in London im April gehören die Londoner Kunstmesse und das Oxford and Cambridge Boat Race.

Wie hoch ist die Durchschnittstemperatur in London im April?

Die Durchschnittstemperatur in London beträgt im April 10 ºC.

Was sind die besten Aktivitäten für Kinder in London im April?

Kinder werden sich über den Besuch des SEA Life London und die Harry Potter Tour in den Warner Bros. Studios freuen.

Was sind die wichtigsten Feste in London im April?

Die Feste in London im April sind Ostern, Vaisakhi und die Geburtstagsfeier der Königin.