Inhaltsverzeichnis

Entdecken Sie die Harry Potter Kreatureneffekte – Highlights, Besuchertipps und mehr

Die Harry Potter Kreaturen sind für die Filmhandlung genauso wichtig wie die Charaktere, wenn nicht sogar noch wichtiger. Ihre Pracht und ihr Schrecken gehen Hand in Hand und machen sie absolut fesselnd. Bei Harry Potter und der Gefangene von Askaban wollten wir unbedingt auf Seidenschnabel reiten, während Harry Potter und die Kammer des Schreckens uns lehrte, niemals in die Augen des mächtigen Basilisken zu schauen. In den Harry Potter™ Studios in London können Sie all diesen Kreaturen jetzt begegnen. Wir verraten Ihnen alles über die Harry Potter Kreatureneffekte!

Gründe für einen Besuch

Harry Potter Kreaturen
  • Suche nach magischen Kreaturen im Verbotenen Wald: Der Verbotene Wald ist ein dunkler Ort voller Geheimnisse. Halten Sie Ausschau nach Aragog, Seidenschnabel und anderen Kreaturen, denen Sie auf Ihrer Tour begegnen könnten.
  • Entstehung der Kreaturen: Auf einer geführten Tour erfahren Sie auch interessante Fakten und Techniken, mit denen die Harry Potter Kreaturen zum Leben erweckt wurden.
  • Testen Sie Ihren Mut: Die Nähe zu diesen Kreaturen ist nichts für schwache Nerven. Obwohl sie nicht echt sind, werden Sie sich nicht so fühlen. Die Effekte, die verwendet werden, um sie realistisch aussehen zu lassen, werden Ihnen definitiv ein einmaliges Erlebnis bescheren.

Die Highlights der Harry Potter Kreatureneffekte

Harry Potter Kreatureneffekte

Seidenschnabel

In Harry Potter und der Gefangene von Askaban lernten wir den Hippogreif Seidenschnabel kennen. Er war eine entzückende Kreatur, die auf Manieren achtete und Harry und seinen Freunden half. Die Erschaffung von Seidenschnabel war jedoch nicht einfach, denn das Kreatureneffekte-Team bereitete zunächst drei lebensgroße Versionen der Kreatur für die Harry Potter-Filmreihe vor. Bis zum Beginn der Dreharbeiten mussten sie die Federn einzeln einfügen und aufkleben, was zeigt, wie viel Arbeit es war. Die magische Kreatur ist im Verbotenen Wald zu sehen.

Harry Potter Kreaturen

Der Basilisk

Eine von Harrys Heldentaten war die Tötung des Basilisken in Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Der Basilisk war nicht komplett CGI, sondern das Team erstellte ein Modell, um die Abhängigkeit von der Grafik zu verringern. In der letzten Kampfszene, in der Harry das Tier tötet, wurde ein lebensgroßes, praktisches Basiliskenmaul mit einer Länge von drei Metern und einer Tiefe von drei Metern verwendet. Das Modell war sogar in der Lage zu schlittern, um Harry in der Kampfsequenz zu verfolgen.

Harry Potter Kreatureneffekte

Kobolde

Harry Potter war voll von außergewöhnlichen Kreaturen. Dazu gehören auch Kobolde. Sie leiteten die berühmte Zaubererbank Gringotts in der Winkelgasse, in der unglaubliche Reichtümer und gefährliche Gegenstände wie ein Horkrux aufbewahrt wurden. Kreaturen- und Make-up-Effektdesigner Nick Dudman und sein Team arbeiteten unermüdlich daran, Kobolde zu erschaffen und jedem von ihnen einzigartige Persönlichkeiten und Eigenschaften zu verleihen. Dank ihnen konnten wir jeden Kobold auseinanderhalten. Die Prothesen der Kobolde aus den Filmen wurden weggeworfen, da sie nicht wiederverwendet werden konnten. Das Team platzierte jedoch bekannte Koboldköpfe im Harry Potter™ Studio in London, um den Fans einen echten Blick auf die Kobolde zu ermöglichen.

Harry Potter Kreatureneffekte

Aragog

Harry und Ron fiel es nicht leicht, sich in Harry Potter und die Kammer des Schreckens mit Aragog zu unterhalten. Das Produktionsteam hatte es bei der Erschaffung des Ungeheuers ebenso schwer. Dank der unermüdlichen Arbeit des Kreaturen- und Make-up-Effektdesigners Nick Dudman und des Produktionsdesigners Stuart Craig ist Aragog jedoch perfekt gelungen. Er war über 5,4 m lang und wurde von über 15 Personen bedient, wobei vier Crewmitglieder als Puppenspieler für die vier hinteren Beine fungierten. Besuchen Sie den Verbotenen Wald im Harry Potter™ Studio London, um Aragog von seiner besten Seite zu sehen.

Besuchstipps

  • Die Harry Potter Kreatureneffekte in den Warner Bros. Studios werden mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Achten Sie darauf, dass Sie diese Modelle während Ihrer Tour nicht berühren.
  • Während Ihrer Tour werden Sie überall Harry Potter Kreaturen finden. Achten Sie genau auf Ihre Umgebung, damit Sie nichts verpassen.
  • Wir empfehlen die Teilnahme an einer geführten Tour durch die Harry Potter™ Studios. So erwartet Sie nicht nur eine unvergessliche Begegnung mit diesen erstaunlichen Kreaturen, sondern erfahren auch Insider-Fakten über ihre Herstellung.
  • Wenn Sie alle Effekte der Harry Potter Kreaturen im Detail erleben möchten, sollten Sie Ihren Besuch in den frühen Morgenstunden planen. Vermeiden Sie Wochenenden, da der Andrang zu groß sein könnte, um die Kreaturen in Ruhe erleben zu können.



Harry Potter™ Studios Tickets und Touren buchen

Warner Bros. Studio: Harry Potter Tour mit Transfers ab London
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
6 Std. - 7 Std.
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Geführte Kleingruppentour durch die Warner Bros. Studios mit Transfers
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
5 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Harry Potter Studio Tour mit Rundgang zu den Londoner Filmschauplätzen
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
11 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Harry Potter und das verwunschene Kind
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
5 Std. 15 Min.
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen: Harry Potter Kreaturen

Findet man die Harry Potter Kreaturen in den Warner Bros. Studios?

Ja! Harry Potter Kreaturen sind ein wichtiger Teil der Zaubererwelt und in den Harry Potter™ Studios haben Sie die Möglichkeit, ihnen zu begegnen.

Welche Harry Potter Kreatureneffekte kann man während der Warner Bros. Studio Tour entdecken?

In den Harry Potter™ Studio Tours können Sie den prächtigen Seidenschnabel, den furchterregenden Aragog, den mächtigen Basilisken und auch Kobolde sehen.

Lohnt es sich, die Harry Potter Kreatureneffekte in den Warner Bros. Studios zu erkunden?

Auf jeden Fall! Die Kreatureneffekte in den Harry Potter™ Studios lassen diese majestätischen Biester sehr real aussehen, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Benötigt man separate Tickets für die Harry Potter Kreatureneffekte in den Warner Bros. Studios?

Die Kreatureneffekte sind in den regulären Harry Potter™ Studios Touren enthalten. Ein separates Ticket ist nicht erforderlich.

Wie kann man die Warteschlange an den Harry Potter Studios umgehen?

Um die Warteschlange bei Ihrer Studio-Tour zu umgehen, entscheiden Sie sich für die geführte Tour durch die Harry Potter™ Studios und buchen Sie einen bevorzugten Parkplatz, um Zeit am Eingang zu sparen.

Wer hat die Harry Potter Kreaturen in den Filmen entworfen?

Nick Dudman, der Kreaturen- und Make-up-Effektdesigner, ist das Genie hinter den Harry Potter Kreaturen.